Vor einigen Tagen entdeckte ich in einem Büchlein "Heilende Strahlen" herausgegeben von der Brücke der Freiheit ein schönes Morgenritual von Saint Germain. Hier der Auszug (Seite 15):

Praktische Hinweise für einen harmonischen physischen Körper — V. SAINT GERMAIN

Stelle morgens ein Glas reines Wasser bereit. Halte die linke Handfläche nach außen und oben gerichtet und die rechte Handfläche segnend über das Glas. Sprich dazu folgende Worte:

ICH BIN die Göttliche Gegenwart, die dieses Wasser mit der Essenz des Lebens auflädt, die ich jetzt trinke und die meinen Körper zu vollkommener Gesundheit und ewiger Jugend erneuert.

Trinke dann das Wasser und halte wieder die linke Hand erhoben und streiche mit der rechten Hand mehrere Male über den Leib, von der linken Seite ausgehend nach oben bis zum Rippenbogen und dann zur rechten Seite abwärts zur rechten Leiste.

Diese Übung sollte genau wie angegeben ausgeführt werden.

Halte im Bewußtsein fest:

ICH BIN die vollkommene Tätigkeit eines jeden Organs und jeder Zelle meines Körpers.

Sage oft:

ICH BIN vollkommene Gesundheit, die sich in jedem Organ meines Körpers ausdrückt.

Um Verstand, Augen und Ohren zu klären, spüre und sage:

ICH BIN die vollkommene Intelligenz, tätig in diesem Gehirn.
ICH BIN die vollkommene Sehkraft meiner Augen.
ICH BIN das vollkommene Hören durch diese Ohren.

Angeregt durch diesen wundervollen Text habe ich beschlossen dieses Ritual in dieser aber auch in abgewandelten Formen zu testen und somit in mein tägliches Leben zu integrieren. Zur Optimierung kaufte ich mir eine Karaffe, welche auf der Unterseite die Blume des Lebens hat und zusätzlich zwei Trinkgläser, ebenfalls mit der Blume des Lebens auf der Unterseite.

Beschreibung der Karaffe:
Formvollendetes Feng Shui Design in 6-welliger Dynamik nach dem Naturgesetz des Goldenen Schnitts. Das darin befindliche Wasser (auch geeignet für Säfte und Rotwein) wird in seiner Lebenskraft gestärkt und im Geschmack blumiger. Der Begründer des QI-Mag International Feng Shui Geobiology Institute, Prof. Dr. T.Y. Lim, testete die Karaffe auf stark rechtsdrehende Vitalenergie. Nach ca. 5 Minuten weist das darin befindliche Wasser eine Vitalkraft ähnlich des Wassers aus der Quelle in Lourdes auf.

Bei den Trinkgläsern ist die Blume des Lebens mit 23.8 Karat Goldanteil im Glasboden eingebrannt.

ritua kraft der symbole1

Nun kommt aber das Interessante, wenn man das Wasser 5 Minuten in der Karaffe lässt und dann trinkt hat es einen anderen Geschmack, welcher weicher und viel süffiger ist.

Ich habe den Vergleich mehrmals durchgeführt, also das Wasser aus der Plastikflasche in die Karaffe eingefüllt, dann 5 Minuten gewartet, dann in ein Glas gefüllt und getrunken. Bei dem zweiten Versuch habe ich das Wasser aus der Plastikflasche, in ein normales Glas gefüllt und getrunken.

ritua kraft der symbole2

Bei dem Wasser, welches 5 Minuten von der Blume des Lebens energetisiert worden ist, hat sich der Geschmack deutlich verändert und schmeckt weicher und süffiger.