Als ganzheitlich denkender und lebender Mensch kann, und möchte ich nur noch tierfreie Kleidung und Schuhe tragen. Dies ist in unserer primitiven Gesellschaft teilweise sehr schwierig, da diese auf Ausbeutung aufgebaut ist.

Vegane Schuhe sind noch relativ einfach zu bekommen, bei Gürteln oder Jacken, ist dies schon um einiges schwieriger. Nachfolgend möchte ich zwei Schuhgeschäfte empfehlen.

Auf dem veganen Sommerfest in Berlin habe ich einen Stand mit schönen Schuhen entdeckt. Hierbei handelt es sich um zwei junge Berliner, welche ein hochwertiges Schuhgeschäft im Internet aufgebaut haben.

Meine Schuhe konnte ich im Lager abholen, da ich dort in der Nähe auch wohne, und hatte dabei noch ein sehr schönes Gespräch. Bei HansVurst stimmt die Qualität und die Beratung!

vegane schuhe oben

Dinkel-Boot von Hansvurst

 

Ein weiteres Geschäft das ich empfehlen kann ist Avesu, auch hier gibt es ausschließlich vegane Schuhe.

vegane schuhe unten

Gorgon GTX Lo braun grau von Avesu

PS: Selbstverständlich ist es für mich schwierig vegane Kleidung und Schuhe zu erwerben, da diese natürlich auch nicht schwarz sein dürfen, denn Schwarz steht für die Finsternis und das negative!